Restaurationstagebuch einer Rarität: Ferrari GTO 1962 Chassis 3589 Carosserie Scaglietti 8 BE/62

Der Tag der Anlieferung, 11. November 1988. Das Auto ist da!

Alles auspacken und sortieren. Ist alles komplett? Wenn nicht, was gilt es zu ersetzen? Sind alle Ersatzteile verfügbar, oder ist eine Eigenanfertigung nötig?

Das Chassis komplett ohne Carrosserie

Hinterachsteile ausgelegt

Das komplett neu angefertigte Heckteil nimmt Formen an

Seitenwand hinten rechts wird eingepasst

Motorblock ist 'Splint' fertig

Der neue Vorbau passt wie angegossen

Die Rohcarrosserie ist fertig

Der stolze Spengler mit seinem Werk

Motoreinbau in die Rohcarrosserie

Grundierung der Carrosserie beginnt

Fahrzeug Grundierung ist abgeschlossen

Der 250 GTO fertig lackiert

Der 250 GTO erstrahlt in altem Glanz

Das perfekt restaurierte Interieur

Der schöne Sportwagen glänzt im eleganten dunkelblau mit seinen Restaurateuren um die Wette.

Die erste Probefahrt nach ca. 17 Jahren

Im gleichen Jahr gewinnt der 250 GTO den Concours d'Elegance in Amerika

Geschlossen
Montag
08-07-2024
07:30 - 12:00
13:30 - 18:00
Dienstag
09-07-2024
07:30 - 12:00
13:30 - 18:00
Mittwoch
10-07-2024
07:30 - 12:00
13:30 - 18:00
Donnerstag
11-07-2024
07:30 - 12:00
13:30 - 18:00
Freitag
12-07-2024
07:30 - 12:00
13:30 - 17:00
Samstag
13-07-2024
09:00 - 12:00
Sonntag
14-07-2024
geschlossen
Geschlossen
Montag
08-07-2024
14:00 - 18:30
Dienstag
09-07-2024
09:00 - 11:45
14:00 - 18:30
Mittwoch
10-07-2024
09:00 - 11:45
14:00 - 18:30
Donnerstag
11-07-2024
09:00 - 11:45
14:00 - 18:30
Freitag
12-07-2024
09:00 - 11:45
14:00 - 18:30
Samstag
13-07-2024
09:00 - 12:00
Sonntag
14-07-2024
geschlossen