Fiat 500L

Fiat 500LFiat 500L

Das neue Raumwunder.


Nach dem Fiat 500 und dem Abarth sowie dem Cabrio wird der Fiat 500L (L steht für large = gross) das vierte Modell der Baureihe sein. Nach dem Willen von Fiat soll das neue Variante den Raum eines MPV mit dem Style eines kleinen SUV und den Abmessungen eines Kleinwagens verbinden. Der neue 500L misst 4.14 Meter in der Länge und 1.78 Meter in der Breite. Die Höhe wird mit 1.66 Meter angegeben.

Für den Viertürer stehen zunächst zwei Benzinmotoren und ein Dieselaggregat zur Verfügung. Bei den Ottomotoren wird es den 0.9-Liter Twinair mit 85 PS in der Turbo- und der Start-Stopp-Version geben. Des Weiteren gesellt sich ein 1.4-Liter 16V mit 100 PS dazu. Auf der Selbstzünderseite ist der aus dem Fiat 500 bekannte 1.3-Liter Multijet mit Start-Stopp und 95 PS im Programm.